Sorry Mom

2013 hat Sorry Mom eine Lifestyle Marke gegründet, welche sich der Kunst des Tattoos und ihrer Nachsorge widmet.
Ihr Fokus auf Qualität und deren Partnerschaften mit Tätowierern machen Sie zu einem Global Player in der Tätowierer Gemeinschaft.
Sie starteten als zwei Tattoo Enthusiasten in Dänemark, die gemeinsam mit dem traditionellen amerikanischen Tätowierer Myke Chambers eine internationale Produktkollektion für Tätowierer und Tattoo Liebhaber wie sie selbst, kreierten.
Ihre Produktpalette umfasst eine Handvoll Prozess und Nachsorgeprodukte.

All Ihre Produkte sind steril und EU Zertifiziert.